Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Algenpasta mit Lachs

Algenpasta ist super gesund! Hat ne Menge Antioxidantien, für Nudeln unglaublich viel Protein und sehr wenig Kohlenhydrate (aber viele Ballaststoffe). Kleine Vorwarnung, der Geruch beim kochen ist etwas gewöhnungsbedürftig aber es lohnt sich. Super lecker 😉 Nährwerte beziehen sich auf eine Portion.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

423

Kohlenhydrate

8

davon Zucker

7

Fett

28

Eiweiss

39

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen:

500g Algenpasta

400g frischen Spinat (TK geht natürlich auch)

300g gebratenes Lachsfilet

3 EL Ziegenfrischkäse

1/2 Dose Kokosmilch

1/4 Zwiebel

Italienenische TK-Kräuter-Mischung

Salz, Pfeffer, Chili, Muskatnuss

  1. Ein Topf mit heißem Wasser aufsetzten.

  2. Pasta für 10 Minuten darin kochen.

  3. Zwiebel klein hacken.

  4. Zwiebelwürfel in einer Pfanne anbraten.

  5. Frischen Spinat hinzugeben.

  6. Spinat aus der Pfanne nehmen.

  7. Ziegenfrischkäse und Kokosmilch in der Pfanne leicht aufköcheln lassen (mit einem Schneebesen solange rühren bis sich der Frischkäse aufgelöst hat).

  8. Pastawasser abgießen.

  9. Soße, Spinat und die Lachsstücke zu den Nudeln geben und umrühren.