Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Fruchtiges Lachsfilet mit Mango-Avocado

Mal was ausgefallenes. Nährwerte beziehen sich auf eine Portion.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

993

Kohlenhydrate

82

davon Zucker

25

Fett

54

Eiweiss

34

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen​

125g Reis

2 Lachsfilets (ca. je 150g)

36g Macadamia Nüsse

1 EL Honig

2 EL Kokosöl

Für die Salsa:

1 Mango

1 Avocado

1 Orange

1 EL Kokosöl

1/4 Zwiebel

1 EL Apfelessig

1 TL Ingwerpulver

1 TL Chiliflocken

  1. Ofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen.

  2. Von der Orange die Schale abraspeln.

  3.  Nüsse klein hacken.

  4.  Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.

  5. Lachs von beiden Seiten kurz scharf anbraten.

  6. Lachs auf ein Stück Alufolie legen, mit Honig, Orangenschale und Nüssen bedecken, kleine Alupakete formen und ab in den Ofen (für 20min).

  7. Reis kochen.

  8. In einer kleinen Pfanne 2 EL Kokosöl auf mittlerer Hitze erhitzen.

  9. Die Zwiebel in kleine Würfel hacken und in dem Kokosöl anbraten. (Bis sie glasig wird)

  10. Mango und Avocado in Würfel schneiden und dazugeben.

  11. Den Saft der Orange dazugeben.

  12. Die Gewürze dazu.

  13. Für wenige Minuten auf leichter Hitze köcheln lassen. (Sollten weich aber nicht matschig werden)

  14. Lachs aus dem Ofen nehmen und alles zusammen anrichten.