Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

SÜSS

Gesunder Kaiserschmarrn mit Pflaumenkompott

Der Kaiserschmarrn schmeckt auch trotz vegan super lecker - oder gerade deswegen? Nährwerte beziehen sich auf eine Portion.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

855

Kohlenhydrate

162

davon Zucker

61

Fett

10

Eiweiss

17

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen:

3 Eier

8 Datteln

50g glutenfreie Haferflocken

100g Buchweizenmehl

2 TL Backpulver 

1 TL Apfelessig

2 EL Honig

1 EL Kokosöl

1 TL Kokosblütenzucker

Vanille

Für das Pflaumenkompott:

250g Pflaumen

2 TL Zimt

2 EL Honig

  1. Datteln 15 Minuten in heißes Wasser einweichen.

  2. Eiweiße steif schlagen.

  3. Haferflocken, Mehl, Backpulver, Gewürze, Essig, Honig, Eigeld miteinander vermengen.

  4. Eiweiße darunter schlagen.

  5. Datteln klein schneiden.

  6. Datteln und die Mischung im Mixer zu einer Masse vermengen. 

  7. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen & de Teig hinein geben. 

  8. Bei niedriger Temperatur zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

  9. Wenn der Teig kross am Boden ist, den Teig mit dem Pfannenwender vierteln.

  10. Weitere 5 Minuten zugedeckt vierteln lassen.

  11. In mundgerechte Stücke teilen und weitere 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

  12. Mit dem Kokosblütenzucker bestreuen und nochmal kurz anbraten.

Während der Teig "zieht" kannst du das Pflaumenmus zubereiten:

  1. Pflaumen entkernen und klein schneiden.

  2. Pflaumen aufkochen & unter rühren 5 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.

  3. Bei niedriger Hitze 15 Minuten köcheln lassen.