Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Lachs-Spargel-Päckchen

Leicht, gesund und schnell gemacht. Der butterweiche Lachs in Kombination mit knackigem Spargel ist ein Gedicht. Nährwerte beziehen sich auf eine Portion.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

410

Kohlenhydrate

14

davon Zucker

3

Fett

26

Eiweiss

29

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen:

2 Lachsfilets

350g Spargel

1 Zitrone

1 Knoblauchzehe 

3 EL Olivenöl

Italienische Gewürzmischung

Frischer Thymian zur Deko

Schuss Balsamicocreme

  1. Grill oder Backofen (200 Grad Ober-Unterhitze) anschmeißen.

  2. Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

  3. Knoblauchzehe klein hacken.

  4. Olivenöl mit 2 EL Wasser mit einem TL der italienischen Gewürzmischung und dem Knoblauch vermengen.

  5. Lachs von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Jeweils ein Lachsfilet mit der Hälfte des Spargels auf einem Stück Alufolie geben. Hierfür zuerst die Zitronenscheiben in die Mitte der Alufolie legen und dann Lachs und Spargel darauf verteilen.

  7. Olivenöl auf dem Lachs und Spargel verteilen.

  8. Die Päckchen gut verschließen (Damit kein Saft/Öl rauslaufen kann).

  9. Für 6 Minuten auf beiden Seiten grillen oder für 20 Minuten in den Backofen geben.

  10. Mit frischen Thymian und etwas Zitronensaft beträufeln.