Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Linsensuppe mit Tofu

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

508

Kohlenhydrate

57

davon Zucker

3

Fett

15

Eiweiss

33

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen:

2 Knoblauchzehen

1 rote Chilischote

1 rote Zwiebel

Stück frischen Ingwer

2 Karotten

1/2 Lauch

125g rote Linsen

200ml Gemüsebrühe

150ml Kokosmilch 

200g Tofu natur

1 TL Paprikapulver

1 TL Currypulver

Stängel Koriander

2 TL Kokosöl

1 Schuss Sojasoße/Kokosnussaminos

Pfeffer

  1. Ingwer, Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken. Chili in feine Scheiben schneiden.

  2. Karotten und den Lauch in Scheiben schneiden.

  3. 1 TL Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. 

  4. Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Chili anbraten.

  5. Karotten und Lauch dazugeben und ca. 4 Minuten anbraten. 

  6. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

  7. Linsen dazugeben und für ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze und mit gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. 

  8. Währenddessen den Tofu zwischen mehrere Stücke Küchenpapier legen und die Flüssigkeit komplett ausdrücken. Anschließend in Würfel schneiden.

  9. 1 TL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu anbraten. Mit der Sojasoße ablöschen.

  10. Koriander fein hacken.

  11. Kokosmilch und die Gewürze zur Linsensuppe geben und nochmal kurz aufkochen lassen.

  12. Alles zusammen anrichten und mit Pfeffer abschmecken.