Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

SÜSS

Süsskartoffelbrownies

Brownies aus Süßkartoffeln, das kann doch nicht schmecken“ Falsch gedacht, wer einmal diese super saftigen Brownies ausprobiert hat möchte nie wieder „normale“ essen 😉 Zuckerfrei, Glutenfrei und vegan 😉 Die Nährwerte sind pro Brownie.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

184

Kohlenhydrate

21

davon Zucker

9

Fett

8

Eiweiss

4

Zutaten
Zubereitung

Für ca. 15 Stück

2 Süßkartoffeln (750g)

100g gemahlene Mandeln

60g Kichererbsenmehl (oder ein anderes Mehl)

15 Medjool-Datteln

4 EL entölter Kakao

4 EL Honig

2 TL Backpulver

1 TL geschmolzenes Kokosnussöl

Prise Salz

80g Macadamia Nüsse

Optional Zimt

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Süßkartoffel schälen, in Stücke schneiden und für ca 10 Minuten kochen, bis sie richtig weich werden.

  3. Gekochten Süßkartoffeln zusammen mit den entsteinten Datteln in einer Küchenmaschine/Stabmixer zu einem Brei verarbeiten.

  4. Die restlichen Zutaten (außer die Macadamia Nüsse) in einer separaten Schüssel miteinander vermengen.

  5. Den Süßkartoffel-Dattelbrei dazugeben und miteinander vermischen.

  6. Macadamia Nüsse klein hacken und unterrühren.

  7. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und für ca 60 Minuten in den Ofen geben.

  8. Teste mit einer Gabel ob sie durch sind (bleibt nichts mehr an der Gabel hängen wenn du hineinstichst sind sie fertig ;-))

  9. 15 Minuten abkühlen lassen.

  10. Den „Kuchen“ aus der Form nehmen, für weitere 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend in Quadrate schneiden.