Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Tequila Lachs mit Wassermelone-Salat

Erfrischender Lachs mit einer mexikanischen Note - das schreit nach Sommerfeeling. Nährwerte beziehen sich auf eine Portion.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

806

Kohlenhydrate

6

davon Zucker

0

Fett

50

Eiweiss

16

Zutaten
Zubereitung

Für 2 Portionen:

2 Lachsfilet (ca.300g)

6 EL Tequila

2 TL Chiliflocken

1 EL Meersalz

1 TL Zimt

1/2  Wassermelone

1 Avocado

2 Frühlingszwiebeln

8 Stängel Minze

2 EL Limettensaft

8 EL Olivenöl

1 Chilischote

Salz, Pfeffer

  1. Lachs in einer Schüssel mit dem Tequila und etwas Salz marinieren und für 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Chiliflocken, Zimt und Meersalz vermengen und zur Seite stellen.

  3. Wassermelone, Avocado und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

  4. Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer miteinander vermengen und zu den Würfeln geben.

  5. Die Minze putzen und unterrühren.

  6. Öl in einer Pfanne erhitzen.

  7. Lachs trocken tupfen und von beiden Seiten 2-3 Minuten braten.

  8. Mit der Salz-Zimt-Chili Mischung bestreuen und servieren.