Logo_Bild.jpg
frühstück.jpg
vegan_NEU.JPG
laktosefrei.jpg
glutenfrei.jpg

HERZHAFT

Vegane Semmelknödel mit Spinat

Inspiriert von den Epifood-Girls habe ich mich an einen Klassiker aus Omas Küche gewagt und eine vegane Version gezaubert: Vegane Semmelknödel! Perfekte Beilage zum Sonntagsessen mit der Familie. Allen hats super geschmeckt :) Die Nährwerte beziehen sich auf einen Kloß.

Cranberry-Biscotti_edited_edited.jpg

Kcal

123

Kohlenhydrate

20

davon Zucker

2

Fett

2

Eiweiss

18

Zutaten
Zubereitung

Für 8 Knödel:

300g Dinkelbaguette (vegan)

50g Buchweizenmehl

250ml Mandelmilch ungesüsst

250g TK Spinat (Wasser ausgedrückt)

2 EL TK Petersilie

1 Schalotte

Prise Muskatnuss

1 EL Olivenöl

  1. Baguette in kleine Stücke schneiden.

  2. Brotstücke 10 Minuten in der Mandelmilch einweichen lassen.

  3. Mehl, Petersilie und Muskatnuss dazugeben und zu einem Teig verkneten.

  4. Schalotte klein hacken.

  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anbraten.

  6. Spinat dazugeben.

  7. Spinat-Zwiebel-Mischung unter den Knödelteig heben.

  8. Kochwasser erhitzen. Wenn das Wasser kocht eine Prise Salz dazugeben.

  9. Knödel formen und für ca 7. Minuten kochen.